Ostern

Nun ist also mal wieder Ostern und ich habe 4 Tage frei. Für die meisten Menschen ist das ein Grund zur Freude, für mich leider nicht. Ich freue mich darauf, wenn ich am Dienstag wieder arbeiten gehen kann. Nicht weil ich die Arbeit so liebe, sondern weil ich eine Aufgabe dann wieder habe. Die freien Tage jetzt verbringe ich Zuhause, ich sitze vorm PC oder schauen Filme auf dem Sofa, vielleicht gehe ich auch ins Kino, aber all dies mache ich alleine. Es gibt so vieles, was ich gerne wie täte, wie z.B. wäre ich jetzt gerne an die Nordsee gefahren um ein paar Tage dort zu entspannen, aber alleine unternehme ich so etwas nicht mehr. Also bleibe ich wieder daheim und vergeude hier meine Zeit.